facebook Twitter Youtube RSS

Gewandhausorchester spielt Geburtstagsständchen für den Papst

am . Veröffentlicht in Kultur

Gewandhausorchester spielt Geburtstagsständchen für den PapstLeipzig. Das Leipziger Gewandhausorchester wird am morgigen Freitag, dem 20.April, in der Audienzhalle des Vatikan das Geburtstagskonzert anlässlich des 85. Geburtstages von Papst Benedikt XVI. spielen.

 

 

 

 

 


Unter der Leitung von Gewandhauskapellmeister Riccardo Chailly spielt das Gewandhausorchester Felix Mendelssohn Bartholdys Sinfonie-Kantate “Lobgesang“. Neben dem Orchester werden auch der MDR Rundfunkchor sowie der Gewandhauschor in der Audienzhalle des Vatikans zu hören sein. Die Solopartien singen Luba Organosová und Bernarda Fink (Sopran) sowie Steve Davislim (Tenor). Insgesamt reisen 266 Musiker und Techniker aus Leipzig in den Vatikan.
Zur großen sächsischen Delegation gehören aber nicht nur Musiker. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung wird ebenso im Vatikan anwesend sein wie der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich, der am Freitag zudem Papst Benedikt XVI. in einer Privataudienz treffen wird.
Das Konzert im Vatikan wird ab 18 Uhr live auf www.vatican.va/video und auf der Gewandhaus-Website www.gewandhaus.de übertragen.

(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.