facebook Twitter Youtube RSS

"One more thing…" von Steve Jobs

am . Veröffentlicht in Media

San Franzisco. Heute ist es wieder so weit. Apple-Chef Steve Jobs, nach dem Abgang von Bill Gates bei Microsoft, der letzte verbliebene Superstar der IT-Branche, hält um 9 Uhr Ortszeit (18 Uhr MEZ) die Eröffnungsrede "MacWorld Expo" in San Francisco. Die Messe, die vom IDG-Verlag veranstaltet wird findet jährlich im Januar statt. Auf ihr werden die meisten neuen Produkte von Apple vorgestellt. Die Macworld (für Endkunden) ist neben der WWDC (für Entwickler) die wichtigste jährliche Veranstaltung Apples. Beide sind bekannt für die "Keynotes" (Hauptreden) von Apples CEO Steve Jobs, die unter Fans auch als Stevenotes bekannt sind.

Die Gerüchteseiten überschlagen sich. Erwartet werden ein extrem flaches und leichtes Sub-Notebook. Dieses soll statt mit einer herkömmlichen Festplatte mit einem Strom sparenden Flash-Speicher ausgestattet sein.Darüber hinaus soll es weitere neue Notebooks geben. Erwartet wird zudem eine neue Firmware für das vor genau einem Jahr vorgestellte iPhone. Damit soll Drittanbietern der Zugang gewährt werden.

Mit Spannung erwartet wird auch das traditionelle "One more thing…", von Jobs. Damit leitet der Apple CEO überraschende Neuheiten am Ede seiner Rede ein.

(msu) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.