facebook Twitter Youtube RSS

Anne Will outet sich

am . Veröffentlicht in Media

Hamburg. Die Moderatorin Anne Will hat sich erstmals zu ihrer Lebensgefährtin Miriam Meckel, mit der sie schon seit 2002 immer wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit aufgetreten war, bekannt.

Schon lange gab es in Medienkreisen Gerüchte, dass die beiden mehr verbindet, als nur eine gute Freundschaft. Anlässlich der Verleihung des Preises für Verständigung und Toleranz an Altbundeskanzler Helmut Kohl und den Historiker Fritz Stern im Jüdischen Museum in Berlin sagten die beiden der Bild am Sonntag: "Ja, wir sind ein Paar, wollen unser Privatleben aber privat halten".

Eine Entscheidung, die der NDR Programmdirektor Fernsehen, Volker Herres, respektiert. In einer kurzen Pressemitteilung ließ er verlauten: "Mit wem Anne Will ihr Leben teilt, ist ganz und gar ihre
Privatsache. Uns interessiert nur, wie sie ihren Job macht - und den macht sie grandios! Anne Will zählt zu den besten Moderatorinnen Deutschlands. Ihre Talkshow im Ersten hat sich durch die hohe
Professionalität und den besonderen Informationsgehalt innerhalb kurzer Zeit fest beim Fernseh-Publikum etabliert."

Anne Will zählt zu den bekanntesten deutschen Fernsehmoderatoren. Von 2001 bis 2007 moderierte sie die Nachrichtensendung Tagesthemen in der ARD. Seither hat sie ihre eigene Talkshow "Anne Will" mit politischem Schwerpunkt in der ARD. 

Ihre Lebensgefährtin Miriam Meckel ist ebenfalls Moderatorin. Seit 2006 moderiert sie einmal in vier Wochen die Sendung Miriam Meckel – Standpunkte beim Nachrichtensender n-tv.

(mkr) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.