facebook Twitter Youtube RSS

Panzerfaust im Dorfteich Deutschenbora gefunden

am . Veröffentlicht in Dies und Das

Deutschenbora. Im Dorfteich von Deutschenbora, einem Stadteil von Nossen wurde gestern bei Baggerarbeiten zur Entschlammung eine Panzerfaust aus dem zweiten Weltkrieg gefunden.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD)  wurde benachrichtigt. Dieser entsorgte die gefährliche Fracht, nachdem man sich vor Ort davon überzeugte, dass ein Abtransport ohne Gefahr möglich ist Anschließend wurde die fachgerechte Entschärfung durch Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes veranlasst.

Die Spezialisten des KMBD warnen davor, Fundmunition zu berühren oder zu versuchen, diese mitzunehmen. Fundmunition verliere auch über viele Jahre nicht an Gefährlichkeit, selbst wenn diese im Wasser gelegen hat.

(mkr) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.