facebook Twitter Youtube RSS

Neue Chance für Lotto Millionen

am . Veröffentlicht in Dies und Das

Leipzig. Die Chance den Lotto-Jackpot zu knacken ist bis zum Mittwoch verschoben. Am Samstag konnte der Jackpot wieder nicht geknackt werden und steigt nun auf den zweithöchsten Stand aller Zeiten. Zur Ziehung am Mittwoch werden bei der Ziehung 6 aus 49 ca. 30 Millionen Euro im Jackpot.

Das teilte Sachsen-Lotto heute mit. Der Jackpot ist seit dem 24. Oktober gestiegen, da in letzten zehn Ziehungen kein Spieler die sechs Richtigen in Verbindung mit der Superzahl getippt hat. Der höchste Einzelgewinn in der Geschichte des deutschen Lotto mit 37,7 Millionen Euro ging im Oktober 2006 nach Nordrein-Westfalen.

Auch im Spiel 77 konnte am letzten Wochenende keiner Punkten, nun steigt der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77 bis zum Mittwoch auf ca. zwei Millionen Euro.

Sechs richtige brachten in der Samstagsziehung schon fast zwei Millionen Euro. Darüber können sich zwei Spieler aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern freuen.  Theoretisch kann der Jackpot noch bis zur 14. Ziehung am 8. Dezember wachsen, wenn er bis dahin noch nicht geknackt werden, wird der Jackpot gemäß den Regeln des Lotto- und Totoblocks unter den Gewinnern der zweiten Klasse aufgeteilt.
(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.