facebook Twitter Youtube RSS

Sachsen streicht Weihnachtsgeld für Beamte – ver.di untertützt Klagen gegen die Streichung

am . Veröffentlicht in Sachsen

Sachsen streicht Weihnachtsgeld für Beamte – ver.di untertützt Klagen gegen die StreichungDresden. In der vergangenen Woche wurde der Doppelhaushalt für den Freistaat Sachsen für die Jahre 2011/12 beschlossen. Unter anderem werden nun die Beamten des Freistaates kein Weihnachtsgeld mehr erhalten.

 

 

 

 

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di kritisierte diese Entscheidung heftig. Nach Auffassung der ver.di-Konferenz für den Bereich der Bundes- und Landesverwaltungen beschädigt die schwarz-gelbe Regierungsmehrheit die Zukunftsfähigkeit der Verwaltung von Freistaat und Kommunen. Nach Ansicht der Gewerkschafter wird es so immer schwerer, Fachpersonal für den öffentlichen Bereich zu gewinnen.
Die Gewerkschaft kündigte an, Klagen gegen die Streichung des Weihnachtsgeldes zu unterstützen.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.