Vorübergehende Sperrung der Autobahnausfahrt Hermsdorf an der A4

Vorübergehende Sperrung der Autobahnausfahrt Hermsdorf an der A4Dresden. Ab dem 27.Juni wird die Anschlussstelle Hermsdorf bei Dresden auf der Autobahn A4 tagsüber abschnittsweise gesperrt. Grund dafür sind viertägige Bauarbeiten an den Lärmschutzwänden in diesem Bereich.

 

 

 

 

Ab dem 27.Juni werden Bauwerksprüfungen und Wartungsarbeiten an Lärmschutzwänden und Stützmauern im Bereich der Anschlussstelle Hermsdorf der Autobahn A4 durchgeführt. Aus diesem Grund ist die Ausfahrt Hermsdorf in Richtung Dresden am Montag, dem 27.Juni gesperrt, die Autobahnauffahrt in dieser Richtung am Dienstag, den 28.Juni. In Fahrtrichtung Görlitz wird am Mittwoch, dem 29.Juni die Einfahrt und am 30.Juni die Ausfahrt gesperrt sein.
Die Umleitungen werden jeweils ausgeschildert.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.