Vorübergehende Teilsperrung der Anschlussstelle Meerane an der Autobahn A4

Vorübergehende Teilsperrung der Anschlussstelle Meerane an der Autobahn A4Dresden. Zwischen dem 2. und 4.August wird es wegen Reparaturarbeiten an der Fahrbahndecke Sperrungen einzelner Rampenfahrbahnen der Anschlussstelle Meerane der Autobahn A4 geben.

 

 

 

 

Die Arbeiten an der Asphaltfahrbahn der A4-Anschlussstelle Meerane werden in der Zeit vom 2. bis 4.August jeweils im Rahmen von Tagesbaustellen zwischen 6 und 22 Uhr durchgeführt. In dieser Zeit werden die gesperrten Verkehrsbeziehungen nach Angaben des Autobahnamtes Sachsen innerhalb der Anschlussstelle Meerane selbst oder über die benachbarten Knotenpunkte Glauchau-West bzw. Schmölln umgeleitet. Auf diese Weise soll eine möglichst kurze und lesitungsfähige Umleitungsstrecke ermöglicht werden.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.