facebook Twitter Youtube RSS

Sächsisches Bauhauptgewerbe im 1. Halbjahr 2011 mit Umsatzplus gegenüber Vorjahr

am . Veröffentlicht in Sachsen

Sächsisches Bauhauptgewerbe im 1. Halbjahr 2011 mit Umsatzplus gegenüber VorjahrKamenz. Das Bauhauptgewerbe in Sachsen kann den Angaben des Statistischen Landesamtes in Kamenz zufolge auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2011 zurückblicken. Der Umsatz stieg in der Branche um 17,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf insgesamt 2,5 Milliarden Euro.

 

 

 

 

Im Juni 2011 bleib der Umsatz gegenüber dem Vorjahresmonat fast unverändert und stieg nur leicht um 0,7 Prozent. Der Gesamtumsatz der Branche von 541 Millionen Euro bedeutete zudem einen Rückgang des Umsatzes gegenüber dem Monat Mai um 4,4 Prozent.
Das Bauhauptgewerbe beschäftigte Ende Juni 57.550 Mitarbeiter, was jeweils etwa 0,5 Prozent mehr sind als im Mai 2011 und im Juni 2010.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.