facebook Twitter Youtube RSS

Abenteuerlustige Kinder lösen größeren Polizeieinsatz aus

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Leipzig. Einen größeren Polizeieinsatz lösten zwei 6-jährige Jungen aus, die am 07.08.2007 kurz nach 9.00 Uhr aus einem Grünauer Kindergarten verschwunden waren. Die Polizei leitete umfangreiche Suchmaßnahmen ein. Zur Unterstützung  wurden Fährtenhunde und Polizeihubschrauber  angefordert. Wie die Polizeidirektion Leipzig meldet, gab ein aufmerksamer Straßenbahnfahrer der LVB gegen 10:40 Uhr den Hinweis, wonach sich in seinem Straßenbahnzug in Richtung Miltitz zwei Jungen befinden würden, auf die die Beschreibung zutreffen könnte. Wie sich herausstellte, handelte es sich um die beiden Gesuchten. Beide waren offenbar aus Abenteuerlust über einen Zaun der Kindertagesstätte geklettert und hatten sich auf Wanderschaft begeben. Sie konnten kurz vor 11.00 Uhr unversehrt, jedoch vom Polizeieinsatz sichtlich beeindruckt, an den Kindergarten übergeben werden.

(msu) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.