facebook Twitter Youtube RSS

Brand in Mehrfamilienhaus in Leipzig - 20 Personen evakuiert

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Brand in Mehrfamilienhaus in Leipzig - 20 Personen evakuiertLeipzig. Die Leipziger Feuerwehr musste in der Nacht zum Montag (17. Februar 2014) zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhauses in der Frommannstraße (OT Reudnitz) ausrücken.


Die Leipziger Feuerwehr wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 1:00 Uhr über den Brand in der Frommannstraße informiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte mussten aufgrund der starken Rauchentwicklung 20 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Evakuierung von 10 Personen gelang nur durch den Einsatz einer Drehleiter. Über diese gelangten fünf Kinder und fünf Erwachsene aus dem Haus in Sicherheit.
Das Feuer war aus noch unbekannten Gründen in einer Kellerbox des Mehrfamilienhauses ausgebrochen, konnte aber schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden. Im Anschluss wurde das Haus durch die Feuerwehr belüftet, bevor alle Bewohner wieder unverletzt in ihre Wohnungen zurückkehren konnten.
Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

(msc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.