Wintereinbruch mit Schneefall in Mitteldeutschland

Wintereinbruch mit Schneefall in MitteldeutschlandLeipzig/Erfurt. Der Winter hat am Montag Mitteldeutschland erreicht. Schneefälle in Thüringen sorgen für Winterstimmung und erinnern die Autofahrer, dass es höchste Zeit für Winterbereifung ist.

 

 

 

 

 

Zwar bleibt der gefallene Schnee im Flachland nicht sehr lange liegen, da die Luft und der Boden noch zu warm hierfür sind. In den Regionen über 400 Meter wird damit gerechnet, dass der Schnee liegen bleibt und in Teilen sogar für eine geschlossene Schneedecke sorgt.
Auch im Flachland Mitteldeutschlands wird in dieser Woche mit ersten Schneefällen, Bodenfrost und Temperaturen um den Gefrierpunkt  gerechnet.

(msc)

 

Weiteres zum Thema:

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.