Stadt Halle verweist auf das Verbot des Betretens von Eisflächen

Stadt Halle verweist auf das Verbot des Betretens von EisflächenHalle/Saale. Das Betreten der Eisflächen in und um Halle/Saale ist lebensgefährlich und daher  ist das Betreten der Eisflächen verboten.


Anders als in anderen Gemeinden gibt es in Halle NICHT den Hinweis “Betreten auf eigene Gefahr“, denn die Stadt hat im Rahmen der Gefahrenabwehr vorgebaut. In der Stadt an der Saale ist das  Betreten der Eisflächen verboten, bis dass diese frei gegeben werden.
Nun hat die Stadt noch einmal darauf hingewiesen, dass das Betreten von Gewässern, auf denen sich Eisflächen gebildet haben, in Halle gemäß der Gefahrenabwehrverordnung nicht zulässig ist. Zudem wurde darauf hingewiesen, dass es ebenfalls verboten ist, Löcher in Eisflächen zu schlagen oder Eis zu entnehmen. Hierfür sind aus Sicherheitsgründen bisher keine Freigaben erteilt worden.
Die Stadtverwaltung Halle verwies in Absprache mit dem Polizeirevier Halle auf diese Vorsichtsmaßnahmen.
Dr. Bernd Wiegand, Beigeordneter für Sicherheit, Gesundheit und Sport, warnt eindringlich vor dem Betreten von Eisflächen auf stehenden Gewässern im Stadtgebiet.
“Das Betreten oder Befahren dieser Flächen ist lebensgefährlich. Ich appelliere an alle Eltern und Verantwortlichen in Kindergärten, Schulen, Horten sowie Einrichtungen zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die ihnen anvertrauten Kinder über die Gefahren beim Betreten von zugefrorenen Gewässern aufzuklären“, so Bernd Wiegand.
Von der Stadtverwaltung hieß es abschließend: “Um Unfälle zu verhindern, sind Erwachsene besonders gefordert, die Kinder und Jugendlichen vor Schaden zu bewahren.“

(jrs)





Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.