Mädchen in Zwenkau geschlagen und vergewaltigt

Mädchen in Zwenkau geschlagen und vergewaltigt Zwenckau. Die Polizei hat zwei Männer im Alter von 18 und 27 Jahren unter dem dringenden Tatverdacht der Vergewaltigung einer 15-jährigen festgenommen. 

Wie die Polizeidirektion Westsachsen am Donnerstag mitteilte, soll sich die Tat bereits am vergangenen Sonntag zugetragen haben. Die 15-jährige war zu einem DVD-Abend in eine Wohnung eingeladen. Dort geriet sie mit drei Frauen in einen handfesten Streit und wurde mit Schlägen und Tritten traktiert. Anschließend wurde sie zu einem Tagebau verschleppt, wo das Martyrium fortgesetzt wurde. Anschließend wurde sie durch die beiden Männer vergewaltigt. Das Mädchen liegt im Krankenhaus. Gegen die beiden Männer wurde Haftbefehl erlassen. Sie befinden sich inzwischen in U-Haft. Inzwischen hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen.

(msu)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.