facebook Twitter Youtube RSS

Postkarten und Briefe sollen deutlich teurer werden

am . Veröffentlicht in Deutschland

Postkarten und Briefe sollen deutlich teurer werdenBonn. Die Deutsche Post AG plant zum ersten Juli eine deutliche Preiserhöhung im nationalen und internationalen Briefverkehr.

 

 

Wie das Unternehmen mitteilte, steigt das Porto für einen Standartbrief von derzeit 70 Cent auf 80 Cent. Noch drastischer fällt die Preissteigerung bei Postkarten aus. Hier steigt das Porto im Inland um ein Drittel von 45 Cent auf 60 Cent.
Auch die Preise für andere Briefprodukte der Deutschen Post sowie Zusatzleistungen wie Einschreiben werden zum 1. Juli angehoben. Die Genehmigung für die neuen Preise wird noch im Juni erwartet. Die zum 1. Juli 2019 angehobenen Preise sollen dann bis zum 31. Dezember 2021 gelten.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.