Online-Befragung zum Kulturtourismus

Seit zwei Tagen läuft eine großangelegte Online-Befragung unter Leipziger Bürgern und Touristen zum Internetangebot im Kulturtourismus in Leipzig. Die Befragung erfolgt im Rahmen des EU-Projektes ISAAC (Integrated e-Services for Advanced Access to Heritage in Cultural Tourist Destinations), an dem sich Leipzig, Genua und Amsterdam als Modellstädte beteiligen. Das Projekt möchte eine neuartige Informations- und Kommunikationsplattform für Städte schaffen, um deren kulturelles Erbe besser touristisch zu erschließen. Das neue Online-Angebot soll direkt an den Bedürfnissen von Bürgern, Touristen und Akteuren aus dem Tourismusbereich ausgerichtet werden. Daher führt die Universität Nottingham bis September umfangreiche Befragungen in Leipzig durch. 
In Leipzig geht es vor allem darum, das kulturelle Erbe der Gründerzeit bekannter zu machen und besser zu erschließen. Die Gründerzeit, aus der die meisten der rund 15 000 Leipziger Kulturdenkmäler stammen, kann ein wichtiger Touristenmagnet werden. ISAAC kann dazu beitragen, dass im Internet künftig Informationsmaterial über die Leipziger Gründerzeit, Einzeldenkmale und historische Stadtteile zu finden sind und ebenso praktische Reiseinformationen und Buchungsmöglichkeiten vom Hotel bis zur Museumstour. Außerdem sollen neue Angebote entwickelt werden, z.B. virtuelle Stadtrundgänge oder Angebotspakete, die sich an individuellen Bedürfnissen ausrichten.
 
Der Fragebogen ist online über www.leipzig.de/stadterneuerung oder www.isaacsurvey.eu für jedermann verfügbar. Zusätzlich wurden Computerterminals im Bürgeramt im Stadthaus und beim Leipzig Tourist Service errichtet, an denen Besucher ihre Meinung äußern können.
(msc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.