facebook Twitter Youtube RSS

Stadtverwaltung will Fuhrpark umweltfreundlich modernisieren

am . Veröffentlicht in Leipzig

rathaus1.jpgDie Stadt Leipzig will im Jahr 2008 ca. 30 Dienstwagen als Ersatz für bereits vorhandene, auf Grund ihrer langen Laufzeit auszusondernde Verwaltungsfahrzeuge erwerben. Dabei soll darauf geachtet werden, dass nur Fahrzeuge mit umweltfreundlichen Motoren beschafft werden, die  nicht mehr als 120g CO2/km emittieren. Die Beschaffung der 30 Kleinwagen soll insgesamt ausgeschrieben werden, um einen angemessenen Großkundenrabatt zu erzielen.

Unabhängig von den 30 Ersatz-Fahrzeugen sollen künftig von der Stadt Leipzig nur noch Kleinwagen angeschafft werden, deren Umweltbelastung unter 120g CO2/km liegt. Darüber hinaus sind die Amtsleiter der Stadt Leipzig aufgefordert, alle Verwaltungsfahrzeuge, die älter als 10 Jahre sind und in den Jahren 2006 und 2007 weniger als 5.000 km jährlich gefahren wurden, bis 31.12.2008 ersatzlos auszusondern bzw. bis zum 31.10.2007 die Wirtschaftlichkeit des Fahrzeugeinsatzes nachzuweisen. Ausnahmen bilden lediglich einzelne Spezialfahrzeuge (z. B. Geländefahrzeuge, Spielmobil), die auch bei erheblicher Unwirtschaftlichkeit (unter 5.000 km jährlich) nicht abgeschafft werden müssen.

Der 1. Bürgermeister Andreas Müller stellt fest: "Mit der Selbstverpflichtung der Stadtverwaltung nur Kleinwagen zu kaufen, die nicht mehr als 120g CO2/km emittieren, wird bereits heute der EU-Grenzwert des Jahres 2012 für die Stadtverwaltung verbindlich vorgegeben. Diese Grenze kann allerdings nur für Kleinwagen gelten, da die Autoindustrie derzeit noch keine Mittelklassefahrzeuge oder gar Transporter anbietet, die diesen Grenzwert erfüllen."

Gleichzeitig werden durch die Ersatzbeschaffung von Kleinwagen als Erdgasfahrzeuge und die Aussonderung von Dienstkraftfahrzeugen folgende Maßnahmen aus dem Luftreinhalteplan für Leipzig und aus dem Aktionsplan zur Luftreinhaltung für die Stadt Leipzig umgesetzt.

(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen