facebook Twitter Youtube RSS

Erfolgreicher Tag der offenen Tür der Museen im GRASSI

am . Veröffentlicht in Leipzig

Erfolgreicher Tag der offenen Tür der Museen im GRASSILeipzig. Etwa 6.400 Besucher fanden am vergangenen Sonntag den Weg in die drei Grassimuseen am Leipziger Johannisplatz.

 

 

Von 10 bis 18 Uhr boten das Museum für Angewandte Kunst, das Museum für Völkerkunde und das Museum für Musikinstrumente den Gästen ein weit gefächertes Programm vom Besuch der Ausstellungen über Führungen zu den verschiedensten Themen des Museumsalltags bis hin zu Mitmachangeboten. Gut 6.400 Interessierte nutzten die Möglichkeit, sich die die sonst nicht öffentlich zugänglichen Werkstätten, Labore, Keller oder Sicherheits- und Technikräume des Grassimuseums anzuschauen. Führungen zur Baugeschichte des Grassimuseums und über den alten Johannisfriedhof rundeten das Programm ab.

Blick auf die Bauhaus-Fenster von Josef Albers im Grassimuseum Leipzig

Blick auf die Bauhaus-Fenster von Josef Albers im Grassimuseum Leipzig

Neben den Dauerausstellungen sind derzeit folgende Sonderausstellungen in den Museen zu sehen:
Grassi Museum für Angewandte Kunst
Together! Die neue Architektur der Gemeinschaft, bis 17. März 2019
Grassi Future – Visionen für den Leipziger Johannisplatz, bis 17. März 2019
Gefäß/ Skulptur 3 – Deutsche und internationale Keramik seit 1946, bis 13. Oktober 2019

Treppenhaus im Grassimuseum Leipzig

Treppenhaus im Grassimuseum Leipzig

Grassi Museum für Völkerkunde
Megalopolis - Stimmen aus Kinshasa, bis 31. März 2019
Werkstatt Prolog – Eine Werkstatt, die einlädt zum Mitmachen, zum spielerischen Lernen, aber auch zum Nachdenken in Vorbereitung der zukünftigen Sammlungspräsentation.

Weitergehende Informationen zu den drei Museen und der Veranstaltungsplan sind auf der Homepage des Grassimuseums www.grassimuseum.de zu finden.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.