facebook Twitter Youtube RSS

Fundbüro versteigert Fahrräder und Bekleidung in der Kongresshalle Leipzig

am . Veröffentlicht in Leipzig

Fundbüro versteigert Fahrräder und Bekleidung in der Kongresshalle LeipzigLeipzig. Am Samstag, den 3. März 2018, kommen in der Kongresshalle am Zoo Leipzig Fahrräder, Kleidungsstücke und Technik unter den Hammer.

 

 

Etwa 110 Fundsachen werden vom Fundbüro der Stadt Leipzig an diesem Tag zum Startpreis von 1 Euro angeboten. Besichtigt werden kann ab 10:30 Uhr, die Versteigerung beginnt dann 11:00 Uhr. Die ersteigerten Artikel müssen bar bezahlt werden. Neben Fahrrädern werden auch technische Geräte, Handys, Bekleidung sowie “Themenpakete“ versteigert.
Ab dem 5. März ist das Fundbüro dann nicht mehr zu den gewohnten Zeiten erreichbar. Aus organisatorischen Gründen ist das Fundbüro in der Prager Straße bis auf weiteres dienstags von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Donnerstag und Freitag sind Termine nach Vereinbarung über www.leipzig.de/fundbuero möglich. Ausschließlich telefonisch erreichbar sind die Mitarbeiter des Fundbüros montags und mittwochs 13:00 bis 15:00 Uhr sowie freitags 8:00 bis 12:00 Uhr.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen