facebook Twitter Youtube RSS

Ministerin kündigt Qualitätsoffensive für Hochschulen an an

am . Veröffentlicht in Bildung

Chemnitz. Anlässlich der Immatrikulationsfeier an der Technischen Universität Chemnitz kündigte Sachsens Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange heute eine Qualitätsoffensive in der Lehre an. Die Qualität der Lehre müsse einer Hochschule mindestens genauso wichtig sein wie die Qualität der Forschung, so die Ministerin.

Insbesondere der Lehrbefähigung des Hochschulpersonals solle nun eine verstärkte  Aufmerksamkeit gewidmet werden. "Ein erster Schritt wird neben der Bestandsaufnahme vorhandener hochschuldidaktischer Angebote der Aufbau eines Koordinierungszentrums für Hochschuldidaktik sein", sagte Dr. Eva-Maria Stange in Chemnitz.

(mkr)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.