facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig hofft auf Geld aus Exzellenzinitiative des Bundes

am . Veröffentlicht in Bildung

Leipzig. Die Universität Leipzig hofft, in der zweiten Ausschreibungsrunde der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zum Zuge zu kommen. Die Uni Leipzig hat sich mit zwei Projekten beworben.

Die Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange nimmt an der Sitzung des Bewilligungsausschusses teil. Mit der sogenannten Exzellenzinitiative soll die Spitzenforschung an Universitäten ausgebaut werden. Insgesamt stehen rund zwei Milliarden Euro für Universitäten und Forschungsprojekte zur Verfügung. 92 Projekte haben sich für die Exzellenzinitiative beworben. Die Entscheidung soll am frühen Nachmittag bekannt gegeben werden.

(msu) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.