Leipzig

Freier Eintritt im GRASSI Museum für Angewandte Kunst am 4. Advent

Freier Eintritt im GRASSI Museum für Angewandte Kunst am 4. AdventLeipzig. Am 18. Dezember, dem 4. Advent, lädt das GRASSI Museum für Angewandte Kunst von 10 bis 18 Uhr zum kostenlosen Bummel durch die Ausstellungen ein.

 

 

 

 

Sport

SC DHfK Leipzig verpflichtet Torwart Domenico Ebner

SC DHfK Leipzig verpflichtet Torwart Domenico EbnerLeipzig. Für die kommenden beiden Spielzeiten hat der SC DHfK Leipzig den italienischen Nationaltorhüter Domenico Ebner verpflichtet.

 

 

 

 

 

Countdown zur 10. Ostseetour läuft

Countdown zur 10. Ostseetour läuft Leipzig. Nunmehr zum 10. Mal geht es bei der Ostseetour mit dem Fahrrad von Leipzig ans Meer. Die Strecke, für die andere eine Woche brauchen, werden die Teilnehmer der 10. Ostseetour nur an einem Tag absolvieren.



Im vergangenen Jahr führte die Strecke von Leipzig über Dessau, Brandenburg, Nauen, Kremmen, Rheinsberg, Neustrelitz und Papenhagen in das 440 Kilometer entfernte Zingst auf der Halbinsel Darß.
Aber wie kommt man auf die Idee sich diese Strecke an einem Tag anzutun?
“Entstanden ist all dies aus einer Schnapsidee.“ , so Martin Götze. “Im Jahre 2000 hatte sich Frank Maasdorf vorgenommen, innerhalb von 24 Stunden von Leipzig an die Ostsee zu fahren.“ Wie Martin Götze erklärte wurde aus der geplanten One-Man-Show schnell eine echte Tour, die seitdem vom viermaligen DDR-Straßenmeister Martin Goetze angeführt wird.
Am kommenden Samstag (20. Juni 2009) ist es nun wieder so weit, dann startet die Tour wieder vom Leipziger Augustusplatz. Gegen 3:00 Uhr Morgens, wenn andere noch schlafen, treffen sich die Teilnehmer, um mit ihren Rädern in Richtung Rügen. Auf Deutschlands größter Insel wollen die rund 100 Freizeit-Radsportler dann gegen 22:00 Uhr eintreffen.

Countdown zur 10. Ostseetour läuft

Wie die Veranstalter mitteilten, kann jeder mitmachen, der gewisse Grundvorrausetzungen erfüllt. So sollten Teilnehmer über eine gute Kondition verfügen und mindestens 1000 km vor der Tour auf dem Drahtesel heruntergeradelt haben. Auch das Rad und die Ausrüstung sollten den Ansprüchen genügen. Ferner empfehlen die Veranstalter das Tragen einer Pulsuhr und das mitführen von Power-Riegeln. Eines ist aber bei der Tour Pflicht, das Tragen eines Helmes, denn auch bei der Ostseetour wird Sicherheit ganz groß geschrieben.
Wie in jedem Jahr stehen die Teilnehmer fast schon nach der letzten Tour fest. “Wenn das Fahrerfeld zu groß ist verliert man schnell den Überblick, daher begrenzen wir die Teilnehmerzahl.“, erklärt Martin Götze. Enden soll die Tour in diesem Jahr in Juliusruh auf der Ostseeinsel Rügen.
Weitere Informationen zur Tour findet man unter: Ostseetour.info

(msc)

Weiteres zum Thema:
10 Jahre Ostseetour - Von Leipzig an die Küste
9. Ostseetour Leipzig - Prerow - ein voller Erfolg

Mit dem Fahrrad von Leipzig ans Meer- 9. Ostseetour startet
Impressionen der 9. Ostseetour in Bildern 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.