facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Erfolgreicher Tag der offenen Tür der Museen im GRASSI

Erfolgreicher Tag der offenen Tür der Museen im GRASSILeipzig. Etwa 6.400 Besucher fanden am vergangenen Sonntag den Weg in die drei Grassimuseen am Leipziger Johannisplatz.

Sport

SC DHfK Leipzig gelingt erster Auswärtssieg der Saison

SC DHfK Leipzig gelingt erster Auswärtssieg der SaisonLeipzig. Die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig haben am Wochenende mit einem souveränen 24:15 (11:9)-Sieg bei der SG BBM Bietigheim ihren ersten Auswärtserfolg der Saison erkämpfen können.

SC Markranstädt siegt nach starker Schlussphase gegen Eddersheim

am . Veröffentlicht in Handball

SC Markranstädt siegt nach starker Schlussphase gegen EddersheimLeipzig. Der SC Markranstädt hat sein erstes Heimspiel 2019 gewinnen können. Dank einer starken Schlussphase siegten die Piranhas mit 30:26 (12:13) gegen die TSG 1888 Eddersheim.

 

 

Die Piranhas mussten am Samstagabend 60 Minuten hart arbeiten, um am Ende beide Punkte in Markranstädt behalten zu können. Beide Teams spielten in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe, erst nach 24 Minuten konnte sich eine der Mannschaften, Eddersheim, beim 8:11 mit mehr als zwei Toren absetzen. Bis zur Pause konnten die Gastgeberinnen aber wieder verkürzen, so dass es beim Stand von 12:13 in die Kabinen ging.
In der zweiten Halbzeit erwischten die Markranstädterinnen den besseren Start, legten zur 16:14-Führung in der 38. Spielminute vor. Eddersheim glich aus, lief aber dann lange einer knappen Führung der Piranhas hinterher. In der 48. Minute änderte sich das Bild, die Gäste übernahmen mit 20:19 wieder die Führung. Den Endspurt der Piranhas läutete dann Jenice Funke mit ihrem Ausgleichstreffer zum 22:22 in der 51. Minute ein, dem sie nur 11 Sekunden später das 23:22 folgen ließ. Insgesamt warf Funke in den letzten 10 Spielminuten vier ihrer acht Tore und trug so wesentlich zum Erfolg des SC Markranstädt bei. Julia Pöschel und Henriette Dreier erhöhten bis zur 53. Minute auf 25:22, Markranstädt hatte das Spiel nun fest im Griff und sicherte sich mit 30:26 beide Punkte und bleibt damit weiterhin auf Platz 2 der 3. Liga Ost.
Am kommenden Samstag, den 9. Februar, treten die Piranhas auswärts in Ober-Eschbach an, am 16. Februar empfangen sie die HSG Weiterstadt/ Braunshardt zum nächsten Heimspiel im Sportcenter Markranstädt.

SC Markranstädt: Detjen, Wähner; Schwarz 2 Tore, Dreier 4, Pöschel 7, Dietrich, Smolik 4, Paluszkiewicz, Thieme 3/ davon 2 Siebenmeter, Okon, Funke 8/1, Rupp 2, Kathner, Paul

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen