Leipzig

Freier Eintritt im GRASSI Museum für Angewandte Kunst am 4. Advent

Freier Eintritt im GRASSI Museum für Angewandte Kunst am 4. AdventLeipzig. Am 18. Dezember, dem 4. Advent, lädt das GRASSI Museum für Angewandte Kunst von 10 bis 18 Uhr zum kostenlosen Bummel durch die Ausstellungen ein.

 

 

 

 

Sport

SC DHfK Leipzig verpflichtet Torwart Domenico Ebner

SC DHfK Leipzig verpflichtet Torwart Domenico EbnerLeipzig. Für die kommenden beiden Spielzeiten hat der SC DHfK Leipzig den italienischen Nationaltorhüter Domenico Ebner verpflichtet.

 

 

 

 

 

Erstes Heimspiel der Jubiläumssaison für Leipzig Lions

Erstes Heimspiel der Jubiläumssaison für Leipzig LionsLeipzig. Am morgigen Samstag empfangen die American Footballer der Leipzig Lions die Rostock Griffins zum ersten Heimspiel der Regionalligasaison 2012.

 

 

 

 

 


Zweimal mussten die Leipziger Footballer in dieser Saison schon auswärts antreten. Im ersten Spiel verloren sie gegen die bislang die Liga dominierenden Ruppin White Tigers, das zweite Spiel gewannen die Lions bei den Frankfurt Oder Red Cocks. An diesem Wochenende soll der erste Heimsieg folgen.
Wie die Leipzig Lions unterlagen die Rostocker zuletzt den White Tigers, wollen also beweisen, dass sie gewinnen können. Kein Grund für die Lions, die eigenen Ziele zu verstecken. “Wir werden dieses Jahr 20 Jahre alt“, sagte Lions-Vizepräsident Jens Braband. “Deshalb wollen wir in dieser Saison mit unseren Fans vor allem die sechs Heimspiele erfolgreich gestalten.“ Und Headcoach Carsten Kunz präzisiert: “Platz 3 ist das Minimum, das wir erreichen wollen. Favorit der Liga sind aber die Ruppin White Tigers, die bisher alle ihre vier Spiele gewinnen konnten.“
Nachdem einige wichtige Spieler die Lions verlassen haben oder ihre sportliche Karriere beendeten sieht Trainer Kunz aber die Aufbauarbeit im Vordergrund. “Wir haben einige gute junge Spieler bekommen, dazu haben auch erfahrene Spieler den Weg zu uns gefunden“, so Kunz. Besonders stolz ist er, dass seine Mannschaft auch in diesem Jahr ohne eingekaufte Spieler auskommt: “Unsere gute Jugendarbeit zahlt sich aus.“ Auch die beiden amerikanischen Spieler Jeff Weston und Kevin McKelvy sind Wahlleipziger und gehen normalen Jobs in der Messestadt nach.
Rund um die Heimspiele der Leipzig Lions ist auch in diesem Jahr eine amerikanische Party mit Cheerleadern, Hüpfburg und viel guter Musik geplant. Zum ersten Spiel müssen die Lions  allerdings auf ihre Cheerleader verzichten, da am gleichen Tag in Berlin die Deutschen Cheerleader Jugendmeisterschaften stattfinden.
Spielbeginn im Stadion in der Ratzelstraße ist am Samstag, dem 19.Mai um 16 Uhr, Einlass bereits um 14:30 Uhr. Der Eintritt beträgt pro Person 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.