Leipzig

Freier Eintritt im GRASSI Museum für Angewandte Kunst am 4. Advent

Freier Eintritt im GRASSI Museum für Angewandte Kunst am 4. AdventLeipzig. Am 18. Dezember, dem 4. Advent, lädt das GRASSI Museum für Angewandte Kunst von 10 bis 18 Uhr zum kostenlosen Bummel durch die Ausstellungen ein.

 

 

 

 

Sport

SC DHfK Leipzig verpflichtet Torwart Domenico Ebner

SC DHfK Leipzig verpflichtet Torwart Domenico EbnerLeipzig. Für die kommenden beiden Spielzeiten hat der SC DHfK Leipzig den italienischen Nationaltorhüter Domenico Ebner verpflichtet.

 

 

 

 

 

Rainer Kann wird Nachfolger für Bernd Merbitz als Landespolizeipräsident in Sachsen

Rainer Kann wird Nachfolger für Bernd Merbitz als Landespolizeipräsident in SachsenDresden. Der Nachfolger für Bernd Merbitz als Landespolizeipräsident in Sachsen steht fest. Rainer Kann, der Leiter der Geschäftsstelle für internationale Polizeimissionen im Bundesinnenministerium wechselt nach Dresden.

 

 


Rainer Kann, der zukünftige sächsische Polizeipräsident, versieht zur Zeit seinen Dienst noch im Bundesinnenministein. Dort ist er in der Abteilung B “Angelegenheiten der Bundespolizei“ Leiter der Geschäftsstelle für internationale Polizeimissionen.
Ab November soll er die Amtsgeschäfte von Bernd Merbitz, dem bisherigen sächsischen Landespolizeipräsidenten übernehmen.  
Kann soll dann neuer Abteilungsleiter für Öffentliche Sicherheit und Ordnung und Landespolizeipräsident in Sachsen werden, da Merbitz als Polizeipräsident nach Leipzig wechselt.  
“Rainer Kann ist ein Mann mit reichem Erfahrungsschatz. Der studierte Jurist verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen an verschiedenen Schlüsselpositionen im Bereich der Polizei. Nicht nur als Polizeipräsident in Brandenburg sondern auch als Referatsleiter im Bundesinnenministerium hat er sich einen guten Namen gemacht. Im Bundesinnenministerium war er maßgeblich an verschiedenen Neustrukturierungen, so z.B. im Zivilschutz, im Katastrophenschutz und beim Bundesgrenzschutz bzw. der Bundespolizei beteiligt. Er ist ein in Fachkreisen allseits anerkannter und vielseitiger Experte. Damit bringt Rainer Kann genau das mit nach Sachsen, was wir in der Verwaltung derzeit brauchen.“, so Sachsens Innenminister Markus Ulbig zur Neubesetzung der Stelle des Landespolizeipräsidenten in dieser Woche.  

(ssc)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.