facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Sportmäzen Wolfgang Weinhardt im Alter von 82 Jahren verstorben

Sportmäzen Wolfgang Weinhardt im Alter von 82 Jahren verstorbenLeipzig. Der frühere Sportmäzen Wolfgang Weinhardt ist tot. Er verstarb am 29. September 2017 im Alter von 82 Jahren.

Sport

HC Leipzig gewinnt nach 60 Minuten Kampf gegen Ober Eschbach

HC Leipzig gewinnt nach 60 Minuten Kampf gegen Ober EschbachLeipzig. Der HC Leipzig hat am Reformationstag sein Heimspiel gegen die FSG Ober Eschbach/Vortaunus mit 25:24 (13:11) gewonnen.

Fun- und Trendsportwochenende in Markkleeberg vom 28. und 29. Juli

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Markkleeberger See Am Wochenende findet in Markkleeberg das 1. Kanu-Festival statt. Zeitgleich wird der 2. Team-Triathlon durchgeführt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Rennen, die vom 27. bis 29. Juli 2007 auf dem Markkleeberger See ausgetragen werden. Doch auch der Zuschauer soll aktiv in das Event mit einbezogen werden. Sportanbieter aus der näheren und ferneren Region haben ein attraktives Programm vorbereitet. So gibt es unter Anderem Rundfahrten mit der "solaria", Wasserski, Rafting-Schnupperangebote. Hier gilt es aktiv mitzumachen, vorsichtig zu testen, zu fragen und in jedem Fall zu entdecken. Weiterhin soll über die Neugestaltung des Markkleeberger Sees und den dort entstandenen Kanupark informiert werden.

Agrarbericht: "Sächsische Landwirtschaft steht auf stabilen Füßen"

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Landwirtschaft„Der sächsische Umwelt- und Landwirtschaftsminister Stanislaw Tillich hat heute den Agrabericht 2006 vorgestellt. "Die sächsische Landwirtschaft steht auf stabilen Füßen. Sie kann optimistisch den Veränderungen in der Zukunft – hin zu mehr Markt und weniger Subventionen – entgegensehen“", bilanziert Tillich. Nach Aussage des Ministers hat sich die Agrarbranche in den vergangenen Jahren trotz einiger „Aufs und Abs“ zu einem nicht zu unterschätzenden Wirtschaftsfaktor im Freistaat entwickelt.

Leipziger Schüler gewinnt Silbermedaille bei Biologieolympiade

am . Veröffentlicht in Bildung

Bei der 18. Internationalen Biologieolympiade (IBO) vom 15. bis 22. Juli in Saskatoon, Kanada, errang Thai Le Tran vom Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig (Jahrgangsstufe 11) eine Silbermedaille. Damit ist er der erfolgreichste deutsche Schüler. Die vierköpfige deutsche Schülermannschaft hat insgesamt eine Silbermedaille und zwei Bronzemedaillen gewonnen. Teilnehmer aus ca. 60 Ländern gingen in Kanada an den Start.

Balloon Fiesta: Kostenfreier Eintritt beim "familien extra"-Tag am 25. Juli

am . Veröffentlicht in Leipzig

Balloon FiestaDie Stadtwerke Leipzig ermöglichen interessierten am 25. Juli 2007 beim "familien extra" Tag kostenlosen Eintritt zur 14. Saxonia International Balloon Fiesta. Die Saxonia International Balloon Fiesta ist das drittgrößte Ballonfestival Europas und findet jährlich Ende Juli in Leipzig statt. 

An "familien extra" Tag gibt es für die Kinder vieles zu entdecken: Ob Bastelstraße, Kinderschminken, Hüpfburg, Torwand, Kletterwand, Trampolin oder Fußball-Kicker - für jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas Interessantes dabei. 

Für zukünftige Piloten stehen "Mini Ballone" mit Fernsteuerung zum Ausprobieren bereit. Denn passend zur Balloon Fiesta, bei der die Heißluft-Ballone für große Kinderaugen sorgen, können die Kids am Stadtwerke Leipzig "familien extra"-Tag Miniatur-Ballone einmal selber fliegen lassen.

Nach Demo: Worch sagt alle Veranstaltungs-Anmeldungen in Leipzig ab

am . Veröffentlicht in Leipzig

Einen Tag nach der Demonstration vom 21. Juli 2007 hat der Hamburger Rechtsextreme alle von ihm in Leipzig getätigten Versammlungsanmeldungen bis zum Jahr 2014 zurückgezogen. Dies erklärte er gegenüber dem Ordnungsamt der Stadt in einem kurzen Schreiben vom 22. Juli. Eine Begründung enthält das Schreiben nicht. Worch reagiert damit offenbar auf die niedrige Teilnehmerzahl von  37 Personen, die seinem Aufruf am Samstag gefolgt waren. 

Tips zum verreisen mit Tieren

am . Veröffentlicht in Sachsen

HaustiereUrlaubszeit ist Reisezeit. Wer mit Hund, Katze oder Frettchen verreisen will, sollte unbedingt die Regelungen der Heimtierverordnung beachten. Darauf weist das Sächsische Staatsministerium für Soziales hin.

Games Convention 2007: Elf Prozent mehr Aussteller, 28 Prozent mehr Fläche

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Der Countdown läuft: In wenigen Wochen startet die GC (Games Convention), Europas Leitmesse für interaktive Unterhaltung, Infotainment, Edutainment und Hardware. Vom 23. bis zum 26. August präsentieren sich voraussichtlich 410 Aussteller (2006: 368 Aussteller) aus 26 Ländern (2006: 25 Länder) auf dem Leipziger Messegelände. Im Vergleich zu 2006 wächst die Ausstellungsfläche um 28 Prozent auf 115.000 Quadratmeter (brutto). "Die GC erfährt in diesem Jahr erneut einen Wachstumsschub. Sowohl die Zahl der ausstellenden Unternehmen als auch die einzelnen Präsentationsflächen legen gegenüber dem Vorjahr deutlich zu. Gleichzeitig erwarten wir mit 200.000 Besuchern ein neues Rekordergebnis", erklärt Josef Rahmen, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH.

Sachsen Wasser GmbH berät bosnische Wasserversorgungsunternehmen

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Im Rahmen eines 2-jährigen Beratungsprojektes waren vom 16. bis 20. Juli 2007 Repräsentanten bosnischer Wasserversorgungsunternehmen in der Stadt, um Versorgungs- und Organisationsstrukturen unter kaufmännischen und technischen Aspekten zu betrachten. Zu den Themen Kunden-, Organisations- und Finanzmanagement tauschten die Teilnehmer mit den Referenten der KWL Erfahrungen aus und sammelten Ansätze für das Beschreiten neuer Wege.

OB Jung: "Leipzig kein Ort für Neonazis"

am . Veröffentlicht in Leipzig

Rathaus Leipzig "Mit ihrem friedlichen Protest haben die Leipzigerinnen und Leipziger und alle Bürger-Initiativen erneut bewiesen, dass in unserer Stadt kein Platz für Neonazis und politisch motivierte Gewalt ist. Dafür spreche ich allen meinen herzlichen Dank aus," resümierte Oberbürgermeister Burkhard Jung im Anschluss an die heutige Worch-Demonstration. "Das traurige Häuflein von ca. 30 Neonazis musste erkennen,dass Rechtsradikale auch künftig am friedlichen Protest der Bürger der Stadt scheitern werden," ergänzte das Stadtoberhaupt.

Oberbürgermeister Jung und Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal richteten ihren Dank auch an die Einsatzkräfte der Polizei aus verschiedenen Bundesländern, der Bundespolizei und der Verwaltung. Mit ihrer offensiven Strategie hätten sie von Anfang an für den geordneten Verlauf der Demonstration gesorgt. Die Polizei habe die Situation jederzeit beherrscht.

(msu) 

Proteste gegen rechtsextreme Demonstration haben begonnen

am . Veröffentlicht in Leipzig

Die Proteste gegen die vom Hamburger Rechtsextremen Christian Worch angemeldet Demonstration in Leipzig haben begonnen. Zu einem vom Bündniss"Courage zeige" organisierten Bürgerfrühstück kamen nach Angaben der Polizei 500 Teilnehmer, unter ihnen Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee und der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung. Für den Nachmittag sind weitere Aktionen geplant.Die Demonstration war erst gestern vom Verwaltungsgericht Leipzig genehmigt worden, nachdem sie zuvor von der Stadt Leipzig verboten worden war. Die Demonstration der rechtsextremen soll vom S-Bahnhof Stötteritz zum S- Bahnhof Anger-Crottendorf führen.

(msu)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen