facebook Twitter Youtube RSS

Flughafen Leipzig/ Halle mit mehr als 1 Million Tonnen Frachtaufkommen

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Flughafen Leipzig/ Halle mit mehr als 1 Million Tonnen FrachtaufkommenLeipzig. Schon Mitte Dezember konnte sich der Flughafen Leipzig/ Halle über das Durchbrechen der “Schallmauer“ von einer Million Tonnen Frachtaufkommen freuen.

 

 

Im November hatte der Flughafen vor den Toren Leipzigs ein neues Rekordergebnis erzielen können. Mit einem Frachtumschlag von rund 96.081 Tonnen war der November 2016 der erfolgreichste Monat der Unternehmensgeschichte, zum Ende des Monats waren damit im Jahresverlauf bereits 955.267 Tonnen Fracht am Standort umgeschlagen worden. Am 14. Dezember knackte der Flughafen Leipzig/ Halle dann die Grenze von einer Million Tonnen Fracht. “Mit dem Durchbrechen der 1-Million-Tonnen-Schallmauer unterstreicht der Leipzig/Halle Airport seine Rolle als das am schnellsten wachsende Frachtdrehkreuz in Europa“, erklärte dazu Johannes Jähn, Sprecher des Vorstandes der Mitteldeutschen Flughafen AG und Geschäftsführer der Flughafen Leipzig/Halle GmbH. “Dank modernster Infrastruktur, einer 24/7-Betriebsgenehmigung für Frachtflüge, verfügbarer Flächen am und rund um den Airport sowie der konsequenten Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsangebotes entlang der gesamten Logistikkette bietet der Standort auch langfristig weitere Wachstumspotenziale.“
Im Vorjahr wurden am Flughafen Leipzig/ Halle insgesamt 988.240 Tonnen Fracht umgeschlagen.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen