facebook Twitter Youtube RSS

Leipziger Arbeitsmarkt zeigt sich im Februar stabil

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Leipziger Arbeitsmarkt zeigt sich im Februar stabilLeipzig. Die Arbeitsmarktsituation in Leipzig hat sich im Februar 2017 gegenüber dem Vormonat kaum verändert. Die Agentur für Arbeit zählte im Februar 34 Arbeitslose weniger als im Januar 2017.

 

Damit blieb die Arbeitslosenquote im Februar unverändert bei 8,5 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat zeigte sich allerdings eine Verbesserung, im Februar 2016 betrug die Arbeitslosenquote noch 9,7 Prozent, damals gab es 2.932 Arbeitslose mehr in Leipzig. Insgesamt waren 24.965 Männer und Frauen in Leipzig arbeitslos.
Zudem verzeichnete die Arbeitsagentur einen Zugang an freien Stellen. Wirtschaft und Verwaltung meldeten in den letzten vier Wochen 2.173 freie Stellen, 343 mehr als Januar, aber 171 weniger als im Februar 2016.
Mit Blick auf das Frühjahr zeigte sich Leipzigs neuer Arbeitsagenturchef Steffen Leonhard optimistisch. “Nach meinen Erfahrungen mit den typischen jahreszeitlichen Verläufen bei der Entwicklung der Arbeitslosigkeit kann ich im März mit einen Rückgang rechnen“, so Leonhard.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen