facebook Twitter Youtube RSS

Das Ende der Postkutsche in Deutschland

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Das Ende der Postkutsche in DeutschlandLeipzig. Im Fernbusverkehr zieht sich ein weiterer großer Anbieter vom Markt zurück. Ende Oktober stellt Postbus seinen Betrieb auf den meisten Linien ein.

 

 

Ob es für die Kunden von Vorteil ist, dass der Postbus ab November zum FlixBus wird, das müssen die Fahrgäste Ende des Jahres herausfinden. Ab dem 1. November 2016 wird “Deutschlands Qualitätsführer unter den Fernbussen“, so die Eigenwerbung von Postbus, in das FlixBus-Netzwerk integriert. Drei Jahre zuvor waren Deutsche Post und ADAC gemeinsam mit den Fernbussen an den Start gegangen, der ADAC stieg jedoch ein Jahr später aus dem Gemeinschaftsunternehmen aus. ADAC-Mitglieder profitierten jedoch weiter von Vergünstigungen, die am 1. November 2016 nun wegfallen werden.
Bereits 2015 hatte sich FlixBus mit dem damaligen Marktführer MeinFernbus zusammengeschlossen, das Unternehmen übernahm im Juni 2016 zudem das britische Unternehmen Megabus und baute damit sein europaweites Engagement weiter aus.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen