facebook Twitter Youtube RSS

EHC Klostersee bei den Blue Lions zu Gast

am . Veröffentlicht in Eishockey

Blue LionsLeipzig. Heute empfangen die Blue Lions den EHC Klostersee. Beim letzten Zusammentreffen im November in Grafing führten die Leipziger die Regie. Die Blue Lions gewannen 0:3 (0:0 0:1 0:2).

Blue Lions Leipzig lassen finnische Flaggen flattern.

am . Veröffentlicht in Eishockey

Leipzig. Die Löwen lassen sich nicht zähmen, ganz im Gegenteil, schon jetzt steht eine feste Basis für den Kader 2008. Pünktlich zu Weihnachten rücken die Blue Lions mit einem Weihnachtsgeschenk raus, das niemand erwartet hat. 
 

Neuer Förderverein für die Blue Lions Leipzig

am . Veröffentlicht in Eishockey

Blue Lions LeipzigLeipzig. Die Blue Lions Leipzig haben ihrer Struktur einen weiteren Baustein hinzugefügt: Im Leipziger Atlanta-Hotel gründete ein Kreis engagierter Sponsoren am vergangenen Montag einen Verein zur Förderung des Leipziger Eishockeysports. Der Verein soll die Sponsorenarbeit des Vereins festigen und ausbauen, vor allem das Profiteam Blue Lions steht im Visier der Mitglieder.


Erfolgreiches Wochenende beim Leipziger Eishockeyoberligisten

am . Veröffentlicht in Eishockey

Blue Lions Leipzig vs. HalleLeipzig. Ein Schützenfest fand heute für die Blue Lions in der heimischen Blue Lions Eisarena statt. Die Messestädter konnten am Sonntagabend ihre Erfolgsserie fortsetzen. Zum Erstaunen von Fans und Gegnern liefen die Lions in ihren hellblauen Auswärtstrikots auf, ob das Berechnung oder ein Gag war, bleibt wohl ein Geheimnis der Leipziger.

 

Lokalderby beim Eishockey in Leipzig

am . Veröffentlicht in Eishockey

Blue LionsLeipzig Die Blue Lions Leipzig starteten mit einem klaren Sieg gegen Passau ins Oberligawochenende. Die chancenlosen Passauer mussten sich mit 9:3 (1:0, 4:1, 4:2) geschlagen geben.

Blue Lions schießen sich in Passau warm für das Derby

am . Veröffentlicht in Eishockey

bluelions.jpgPassau. Mit einem klaren Sieg gegen Passau melden die Blue Lions ihre Ansprüche auf dre Punkte im Derby gegen Halle am Sonntag an. Die Passauer blieben während des gesamten Spiels ohne Chance und wurden am Ende mit 9:3 (1:0, 4:1, 4:2) geschlagen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen