facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Leipziger Eistraum 2018 eröffnet

Leipziger Eistraum 2018 eröffnetLeipzig. Am gestrigen Freitagnachmittag wurde auf dem Augustusplatz zum zweiten Mal der Leipziger Eistraum eröffnet. Bis zum 25. Februar können die Leipziger wieder in der Innenstadt Schlittschuh laufen.

 

 

Sport

Deutsche Handballnationalmannschaft kommt im April nach Leipzig

Deutsche Handballnationalmannschaft kommt im April nach LeipzigLeipzig. Zu Beginn der Vorbereitung auf die WM 2019 machen die Bad Boys des DHB auch in Leipzig für ein Länderspiel Station.

 

 

Herren des Rugbyclub Leipzig feiern ersten Saisonsieg

am . Veröffentlicht in Sport

Herren des Rugbyclub Leipzig feiern ersten SaisonsiegLeipzig. Die Spieler des RC Leipzig konnten am vergangenen Samstag ihren ersten Saisonsieg feiern. Sie gewannen ihr DRV-Pokalsspiel beim SC Siemensstadt in Berlin mit 37:14 (14:7)

 

 

 

 


Gleich zu Spielbeginn starteten die Messestädter hochmotiviert in die Partie. Die ersten Spielanteile gehörten auch deutlich den Leipzigern. Zwar schlichen sich zu Beginn noch viele individuelle Fehler ein, die zu vielen Gedrängen führten. Nach wenigen Angriffen war es dann Stefano Berto,der zum ersten Versuch des Spiels einlaufen konnte. Kurze Zeit später konnte Steve Soremski einen weiteren Versuch für die Leipziger verbuchen. Die Gastgeber vom SC Siemensstadt, die ab Mitte der zweiten Halbzeit aufgrund zweier Ausfälle nur noch mit 14 Spielern auf dem Feld standen, steckten aber dennoch nicht auf und konnten eine kurzzeitige Schwäche in der Leipziger Verteidigung ausnutzen, um ihrerseits mit einem Versuch zu punkten. Mit nur noch einem Versuch Vorsprung, aber einem guten Gefühl ging es mit 14:7 in die Halbzeitpause.
Die zweite Halbzeit war zunächst von vielen Straftritten und Unsauberkeiten geprägt, beide Mannschaften kämpften verbittert um den Ball. Die in Unterzahl spielenden Berliner hielten gegen die immer wieder anstürmenden Leipziger lange gut stand.

Herren des Rugbyclub Leipzig feiern ersten Saisonsieg

 

Während der ersten Hälfte des zweiten Durchganges waren es vor allem die Straftritte von Tobias Heine, die weitere Punkte für die Gäste auf die Anzeigetafel brachten. Der Verbinder der Leipziger hatte einen starken Tag und traf sicher insgesamt drei Straftritte. Nachdem das Punktepolster angewachsen war, trauten sich die Spieler aus Sachsen auch wieder mehr zu. Kurz vor Abpfiff durchbrachen Lars Wochatz und Steve Soremski noch einmal zu zwei weiteren Versuchen die Verteidigung der Gastgeber. Frische Leute, darunter zwei Neuling hatten es endlich geschafft, die Verteidigung mürbe zu machen und die Lücken für die erneuten Punkte zu schaffen. Auch die Erhöhungen zu den Versuchen traf Tobias Heine wieder sicher. Damit konnte der 20jährige sieben erfolgreiche Kicks an diesem Tag für sich verbuchen. Bei einer inzwischen deutlichen Führung von 37:14 pfiff der Schiedsrichter die Partie letztlich ab. Über den Sieg konnten sich auch Tom Jürroch und Raphael Kanier freuen. Für beide war das Spiel die Premiere für den Rugby Club Leipzig und ihr erstes offizielles Rugbyspiel überhaupt.
Mit insgesamt vier gelegten Versuchen konnte sich der Leipziger Rugbyverein zusätzlich über einen Extrapunkt für die Gesamttabelle freuen und stehen nun auf Platz vier der Tabelle. Sie platzieren sich damit direkt vor dem Veltener RC, zu dem die Leipziger Männer am kommenden Samstag fahren werden, um das letzte Spiel vor der wohlverdienten Winterpause zu absolvieren. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Löwen gegen die Veltener ebenso gut präsentieren wie im Spiel gegen den SC Siemensstadt.

Für den Rugbyclub Leipzig spielten: Stefano Berto, Christopher Ohlenburg, Franz Zangemeister, Sven Kotzur, Lars Wochatz, Benjamin Heine, Steve Soremski, Benno Förtsch, Tobias Hagemann, Tobias Heine, Tom Merten, Sven Spangenberg, Kenneth Wasmund, Kevin Günther, Phil Wadewitz, Alexander Scholz, Martin Pfeiffer, Mathias Bernhardt, Tobias Menzel, Johannes Böhme, Tom Jürroch, Raphael Knaier

(rsp/ Bild: C.Striegan)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen