facebook Twitter Youtube RSS

Sebastian Vettel holt vierten Formel 1 - WM-Titel in Indien

am . Veröffentlicht in Formel1

Sebastian Vettel holt vierten Formel 1 - WM-Titel in IndienNoida. Mit seinem Sieg beim Großen Preis von Indien auf dem Buddh International Circuit hat sich der Heppenheimer Sebastian Vettel seinen vierten Weltmeistertitel in der Königsklasse des Automobilrennsports noch vor Ende der Saison geholt.

 

 

Sebastian Vettel ist im Moment das Maß aller Dinge in der Formel 1. Daher war es auch nur eine Frage der Zeit bis er seinen vierten Weltmeistertitel holt. Mit seinem Sieg beim in Indien sicherte sich der Red-Bull-Pilot den Titel in der Königsklasse des Motorsports zum vierten Mal in Folge.
Sein ärgster Widersacher im Kampf um den Titel, der Ferrari-Pilot Fernando Alonso, hatte auch in Indien keine Chance den Heppenheimer noch einzuholen. Vettel hat nach dem Großen Preis von Indien insgesamt 322 Zähler auf dem Punktekonto der diesjährigen Formel-1-Saison und ist mit einem Vorsprung von 115 Zählern auf Alonso von diesem nicht mehr einzuholen. Alonso verpasste mit Platz 12 deutlich die Punkteränge und verbleibt damit bei 207 Punkten in der WM-Tabelle.
Wie deutlich Vettel die Formel 1 dominiert zeigte sich zudem daran, dass es nicht nur der 10. Saisonsieg war. Auf dem Buddh International Circuit fuhr er seinen seinen sechsten Sieg in Folge ein. Es ist aber auch zu vermuten, dass Vettel auch bei den noch anstehenden Rennen in Abu Dhabi, Austin (USA) und Sao Paulo (Brasilien) nicht die Siegerstraße verlassen will.
Beim Großen Preis von Indien stand neben Sebastian Vettel noch ein Deutscher auf dem Podium. Nico Rosberg komplettierte den deutschen Doppelsieg auf dem Buddh International Circuit. Der Mercedes-Pilot holte sich vor Romain Grosjean (Lotus) den zweiten Platz.
Adrian Sutil (Force India) konnte sich zwei Punkte für Platz 9 sichern. Sauber-Pilot Nico Hülkenberg konnte mit Platz 19 als einziger deutscher Fahrer keine Punkte für sich verbuchen.
Am kommenden Wochenende steht dann das nächste Rennen in der Formel 1 an. Auf dem Yas-Marina-Circuit wird der Große Preis von Abu Dhabi ausgetragen.

 

Ergebnis Großer Preis von Indien 2013

 

1. PLatz

 

Deutschland Sebastian Vettel

Red Bull


2. Platz

3. Platz

Deutschland Nico Rosberg

Mercedes


Nationalität Romain Grosjean

Lotus


4. Felipe Massa - Ferrari - Nationalität
5. Sergio Perez - Mc Laren - Nationalität
6. Lewis Hamilton - Mercedes - Nationalität
7. Kimi Räikkönen - Lotus - Nationalität
8. Paul di Resta - Force India - Nationalität
9. Adrian Sutil - Force India - Deutschland
10. Daniel Ricciardo - Toro Rosso - Nationalität
11. Fernando Alonso - Ferrari - Nationalität
12. Pastor Maldonado - Williams - Nationalität
13. Jean-Eric Vergne - Toro Rosso - Nationalität
14. Jenson Button - Mc Laren - Nationalität
15. Esteban Gutierrez - Sauber - Nationalität
16. Valtteri Bottas - Williams - Nationalität
17. Max Chilton - Marussia - Nationalität
18. Jules Bianchi - Marussia - Nationalität
19. Nico Hülkenberg - Sauber - Deutschland
- - Mark Webber - Red Bull - Nationalität
- - Charles Pic - Caterham - Nationalität
- - Giedo van der Garde - Caterham - Niederlande

 

       


(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen