facebook Twitter Youtube RSS

Drittes GP 3-Wochenende führt Marvin Kirchhöfer nach Silverstone

am . Veröffentlicht in Motorsport

Drittes GP 3-Wochenende führt Marvin Kirchhöfer nach SilverstoneLeipzig. Am kommenden Wochenende wird der Leipziger Marvin Kirchhöfer sein drittes GP 3-Wochenende der Saison bestreiten.

 

 

Die bisherige Saison verlief für den 20-jährigen erfolgreich, drei fünfte Plätze in den bisherigen vier Rennen sprangen bislang für den für das französische Team ART Grand Prix startenden Kirchhöfer heraus. Lediglich im vierten Saisonrennen musste er wegen eines technischen Defekts vorzeitig aus dem Cockpit steigen.
Am 5. und 6. Juli stehen nun die GP 3-Rennen im englischen Silverstone auf dem Programm. Die Strecke kennt Kirchhöfer von einem Gaststart in der britischen Formel 3 vor einigen Wochen. Drei mal ging Kirchhöfer an den Start, zwei Siege und ein dritter Platz standen am Ende des Ausflugs nach Großbritannien zu Buche. “Silverstone ist ein Klassiker für jeden Motorsport-Fan“, freut sich Kirchhöfer auf die neuerliche Herausforderung im englischen Motorsport-Mekka. “Ich konnte Ende Mai bei einem Gastrennen in der Britischen Formel-3 bereits bis ganz nach oben aufs Siegerpodest fahren - sollte das kommende Wochenende also perfekt laufen, würde ich zumindest den Weg zur Siegerehrung bereits kennen.“

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen