facebook Twitter Youtube RSS

RB Leipzig empfängt im Pokal den SC Paderborn

am . Veröffentlicht in Fußball

RB Leipzig empfängt im Pokal den SC PaderbornLeipzig. RB Leipzig-Trainer Alexander Zorniger sieht dem Spiel gegen den SC Paderborn am morgigen Sonntag ruhig entgegen: “Favorit ist diesmal jemand anderes, der SC Paderborn.“

 

 

Nachdem bereits am Freitagmorgen 18.000 Karten für das Pokalspiel, das am 17. August um 18:30 Uhr angepfiffen wird, verkauft waren rechnet RB Leipzig mit etwa 25.000 Zuschauern in der Red Bull Arena. Zu Gast ist dann der Erstligaaufsteiger aus Paderborn. Darauf, dass der Gegner die Partie gegen den Leipziger Zweitligisten auf die leichte Schulter nehmen könnte, spekuliert in Leipzig niemand. “Mannschaft und Trainer werden nicht zum Leichtsinn tendieren“, beschreibt RB-Coach Zorniger den Gegner. Paderborn komme mit starken Spielern auf den Außenbahnen, habe zudem eine gute Defensive zu bieten. “Eine gute Truppe mit gutem Trainer“, meint Zorniger und fordert deshalb von seinen Spielern, sich auf das eigene Spiel gegen den Ball zu konzentrieren: “Gelingt das, werden wir gut ins Spiel kommen.“

Diego Demme: ich freue mich, den ehemaligen Kollegen das Stadion zu zeigen

Diego Demme: ich freue mich, den ehemaligen Kollegen das Stadion zu zeigen

Im Leipziger Kader wird am Sonntag auch ein Spieler stehen, der Paderborn aus der Vergangenheit sehr gut kennt. “Ich freue mich riesig, gegen die ehemaligen Kollegen zu spielen“ bekennt Diego Demme und beschreibt den gegnerischen Fußball: “Sie spielen sehr kompakt und versuchen schnell umzuschalten. Insgesamt spielt Paderborn mehr auf Ballbesitz als wir.“
Ob der Einzug in die zweite Pokalrunde gelingt und die Spieler von RB Leipzig die Euphorie aus dem Bundesligasieg bei 1860 München mit in Red Bull Arena nehmen können zeigt sich am Sonntag, den 17. August um 18:30 Uhr. Außer den Langzeitverletzten Fabio Coltorti, Fabian Franke, Henrik Ernst und Terrence Boyd sowie dem angeschlagenen Neuzugang Ante Rebic stehen Zornger am Sonntag alle Spieler für die Pokalaufgabe zur Verfügung.

Stimmen zum bevorstehenden Spiel gibt es hier im RB Leipzig Audio-Player.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen