facebook Twitter Youtube RSS

RB Leipzig tritt zum Benefizspiel beim VfB Zwenkau 02 an

am . Veröffentlicht in Fußball

RB Leipzig tritt zum Benefizspiel beim VfB Zwenkau 02 anLeipzig. Am Sonntag, den 22. Juni, werden die Roten Bullen vor den Toren Leipzigs beim VfB Zwenkau 02 zu einem Benefizspiel auflaufen.

 

 

Noch ist es ruhig auf der Sportanlage am Eichholz. Am Sonntag, den 22. Juni, wird sich das Bild ändern. Mit einem Benefizspiel für die Aktion “Hilfe für Anke“ will der VfB Zwenkau 02 die Fußballfans auf die Ränge locken. Deshalb hat der Verein den Bundesligazweitligisten RB Leipzig eingeladen. Bereits jetzt ist ein Großteil der 3.000 Karten vergriffen. Dazu kommt, dass die Zwenkauer am Sonntag vor und nach dem Anpfiff um 15:30 Uhr noch mehr anzubieten haben.

Die Moderation des Benefizspiels des VfB Zwenkau 02 gegen RB Leipzig wird Fernsehmoderator Daniel Mantey übernehmen

Die Moderation des Benefizspiels des VfB Zwenkau 02 gegen RB Leipzig wird Fernsehmoderator Daniel Mantey übernehmen

Beginnen wird um 14:30 Uhr die F-Jugend des VfB gegen die U8-Mannschaft der Roten Bullen. Mehrfach haben die Teams schon gegeneinander gespielt, jeweils zum Vorteil von RB Leipzig. Doch ganz egal, wie dieses Freundschaftsspiel läuft, eins steht bereits jetzt fest. Alle 16 Spieler des VfB-Teams werden an diesem Tag zum Einsatz kommen, und das vor entsprechender Kulisse. Nach 2×20 Minuten mit 5 Minuten Halbzeitpause laufen dann die “Großen“ auf.
Am Freitag, den 20. Juni ist Trainingsauftakt für die 1. Mannschaft des RBL. Das Spiel in Zwenkau ist somit das erste Testspiel und für die Fußballfans der Region Gelegenheit, insbesondere die Neuzugänge in Augenschein zu nehmen. Torsten Woitag vom VFB Zwenkau über die Leipziger Gäste: “Wir freuen uns nicht nur, das dieses Spiel zustande kommen ist. Auch die Zusammenarbeit auf allen Ebenen mit RB läuft auf einer sehr freundschaftlichen Basis. Dieses ’Miteinander’ wollen wir auch nach außen tragen.“
Zentraler Punkt der gesamten Aktion bleibt für den VfB die Aktion “Hilfe für Anke“. Deshalb sind im Rahmen der Begegnung weitere Aktionen geplant. So sollen z.B. Trikots versteigert werden.
 
(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen