facebook Twitter Youtube RSS

RB Leipzig will Wiedergutmachung gegen SV Elversberg

am . Veröffentlicht in Fußball

RB Leipzig will Wiedergutmachung gegen SV ElversbergLeipzig. An diesem Sonntag, den 2. März, empfängt RB Leipzig den SV Elversberg. Das Hinspiel hatten die Roten Bullen knapp mit 0:1 verloren, diesmal sollen die Punkte in Leipzig bleiben.

 

 

“Wir wollen die Niederlage aus dem Hinspiel wieder gut machen“, beschreibt RB-Kicker Clemens Fandrich das Ziel für Sonntag, nachdem RB Leipzig das Hinspiel in Elversberg knapp mit 0:1 abgeben musste. Bullen-Trainer Alexander Zorniger ist optimistisch, was die Umsetzung dieses Vorhabens angeht. “Wir haben jetzt mit dem Pokal viermal in Folge zu Null gespielt“, so Zorniger. “Und in Kiel haben wir gesehen, dass uns auch wenige Chancen einmal zum Sieg reichen können.“ In Elversberg habe RB Leipzig das “wahrscheinlich schlechteste Spiel, seit ich hier bin“ gemacht, blickt Zorniger auf das Hinspiel zurück. Allerdings warnt der Trainer davor, Elversberg auf die leichte Schulter zu nehmen. “Sie haben eine sehr gefährliche Offensivreihe“, so Zorniger. “Wir müssen uns ordentlich ins Zeug legen, damit sich so etwas wie im Hinspiel nicht wiederholt.“
Für das Spiel am Sonntag stehen Zorniger einige Spieler nicht zur Verfügung. Neben den Langzeitverletzten Fabio Coltorti (Aufbautraining nach Innenbandriss), Erik Domaschke (Mittelfußbruch), Christian Müller (Kreuzbandriss) und Henrik Ernst (Kreuzbandriss) fehlen auch Daniel Frahn wegen eines knöchernen Ausrisses am Außenknöchel und Georg Teigl, dessen Verletzung aus dem Spiel in Eilenburg noch nicht ausreichend verheilt ist. Noch nicht wieder Einsatzfähig ist auch Federico Palacios, der nach seiner Verletzung aber wieder in das Mannschaftstraining einsteigen konnte.
Anpfiff für das Spiel von RB Leipzig gegen den SV Elveresberg ist am Sonntag, den 2. März um 14 Uhr in der Red Bull Arena Leipzig.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen