facebook Twitter Youtube RSS

Weiterer Neuzugang bei RB Leipzig

am . Veröffentlicht in Fußball

Weiterer Neuzugang bei RB LeipzigLeipzig. RB Leipzig hat seinen Kader mit einem weiteren jungen Fußballtalent verstärkt. Schon heute trainierte der 18jährige Federico Palacios-Martínez erstmals mit seinen neuen Kollegen im Trainingslager in der Türkei.

 


Der 18jährige Federico Palacios-Martínez spielte zuletzt in der U19-Mannschaft des Bundesligisten VfL Wolfsburg und erhielt bei RB Leipzig einen Vertrag bis 2018. “Durch die Verpflichtung von Federico konnten wir eines der deutschen Top-Talente im Sturmbereich für uns gewinnen“, sagte RB-Trainer Alexander Zorniger zur neuesten Verpflichtung der Roten Bullen. “Mit Joshua Kimmich und Yussuf Poulsen machen uns aktuell schon zwei sehr junge Spieler viel Spaß – Federico kann der nächste sein. Er ist ein ausgewiesener Torjäger, arbeitet aber auch gut gegen den Ball. Das wollen wir nun vertiefen und ihn vom Jugend- an den Profifußball heranführen.“
Palacios-Martínez zeichnet sich durch seine Torgefahr und schoss Wolfsburg mit 29 Toren in 14 Spielen zur Herbstmeisterschaft in der A-Junioren-Bundesliga. Zudem legte der 1,70 Meter große Angreifer acht Tore auf und war damit pro Spiel an mehr als 2,6 Treffern direkt beteiligt.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen