facebook Twitter Youtube RSS

Leipziger auf dem Weg zur Cheerleading-Regionalmeisterschaft Ost - ULC Avengers

am . Veröffentlicht in Cheerleading

Leipziger auf dem Weg zur Cheerleading-Regionalmeisterschaft Ost - ULC AvengersLeipzig. Am 15. März findet in Riesa die Cheerleading-Regionalmeisterschaft (RM) Ost des CCVD statt. Drei Leipziger Vereine, der BSV AOK, der SC DHfK und die University of Leipzig Cheerleader, werden in Riesa an den Start gehen.

 

 

Unter den Leipziger Startern auf der RM Ost wird in diesem Jahr ein Newcomer sein. Erst seit eineinhalb Jahren gibt es die Cheerleader an der Universität Leipzig, in Riesa wollen sie erstmals an einer offiziellen Meisterschaft teilnehmen. Im Herbst 2012 entschieden sich einige erfahrene Cheerleader um Leslie Huhn und Marc Ruelius, in Leipzig ein Coed-Cheerleading-Team zu gründen. Erstmals gelang es den ULC, ein solches Projekt dauerhaft in Leipzig zu etablieren. Dem ersten Wettkampf in Magdeburg im Sommer 2013 folgte die Präsentation auf dem gemeinsam von beiden sächsischen Cheerleadingverbänden ausgerichteten Xmas-Cup im Dezember 2013. Jetzt folgt der erste Auftritt auf einer offiziellen Meisterschaft, die RM Ost ist zugleich Qualifikationswettkampf für die Deutsche Meisterschaft des CCVD, die 2014 ebenfalls in Riesa stattfinden wird.

Leipziger auf dem Weg zur Cheerleading-Regionalmeisterschaft Ost - ULC Avengers


“Die Regionalmeisterschaft soll für uns das Sprungbrett zur Deutschen Meisterschaft sein“, erklärte Trainer Marc Ruelius im Interview mit dem Fernsehsender info tv leipzig das Ziel für Riesa. “Es geht nicht unbedingt darum, in Riesa zu gewinnen, sondern vor allem eine hohe Punktzahl zu erreichen, um zu den besten acht Teams in ganz Deutschland zu gehören.“ Langfristig streben die ULC Avengers auch die Qualifikation für die Europameisterschaft an, so Ruelius weiter: “Daran arbeiten wir hart und ich denke, hier an der Universität haben wir auch die Trainingsbedingungen dafür.“ Und ein klein wenig schielen die Leipziger auch auf eine Wettkampfteilnahme im Mutterland ihres Sports, den USA.

Leipziger auf dem Weg zur Cheerleading-Regionalmeisterschaft Ost - ULC Avengers


Für alle, die die Reise nach Riesa nicht antreten können, gibt es am morgigen Mittwoch die Möglichkeit, das Meisterschaftsprogramm der ULC Avengers zu sehen. Um 21:30 Uhr veranstalten die Cheerleader eine öffentliche Generalprobe in der August-Schärttner-Halle im Komplex der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig (ehemalige DHfK) an der Jahnallee.

Leipziger auf dem Weg zur Cheerleading-Regionalmeisterschaft Ost - ULC Avengers

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen