facebook Twitter Youtube RSS

Strafe für Fernando Alonso wegen Boxen-Blockade - 5 Startplätze nach hinten

am . Veröffentlicht in Motorsport

Budapest. Eine harte Strafe wurde gegen Fernando Alonso verhängt, der Formel-1- Weltmeister hatte seinen Teamkollegen in der Boxen-Gasse während der Qualifikation behindert. Die Sportkommissare des Automobil-Weltverbandes FIA etschieden ihn um fünf Plätze nach hinten zu versetzen. Die Pole wird nun von Hamilton vor Nick Heidfeld im BMW-Sauber besetzt. McLaren-Mercedes soll auch keine Punkte in der Konstrukteurswertung bei diesem Rennen erhalten.(rsp)

Die NEUE Startaufstellung:

1 Lewis Hamilton - McLaren-Mercedes
2 Nick Heidfeld - BMW-Sauber
3 Kimi Räikkönen - Ferrari
4 Nico Rosberg - Williams-Toyota
5 Ralf Schumacher - Toyota
6 Fernando Alonso - McLaren-Mercedes

...

7 Robert Kubica - BMW-Sauber
8 Giancarlo FisichellavRenault
9 Jarno Trulli - Toyota.
10 Mark Webber - Red Bull-Renault

11 David Coulthard - Red Bull-Renault
12 Heikki Kovalainen - Renault
13 Alexander Wurz - Williams-Toyota
14 Felipe Massa - Ferrari
15 Anthony Davidson - Super Aguri-Honda
16 Vitantonio Liuzzi - Toro Rosso-Ferrari

17 Jenson Button - Honda.
18 Rubens Barrichello - Honda
19 Takuma Sato - Super Aguri-Honda
20 Sebastian Vettel - Toro Rosso-Ferrari
21 Adrian Sutil - Spyker-Ferrari
22 Sakon Yamamoto - Spyker-Ferrari

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen