facebook Twitter Youtube RSS

RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl: Für eine heiße Pokalnacht ist alles vorbereitet!

am . Veröffentlicht in Fußball

RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl: Für eine heiße Pokalnacht ist alles vorbereitet!Leipzig. Nach Siegen in Champions League und Bundesliga in der vergangenen Woche wollen die Roten Bullen am morgigen Mittwoch Bayern München aus dem DFB-Pokal werfen.

 

 

Die vergangene Woche lief für RB Leipzig mehr als zufrieden stellend. Am Dienstag konnten die Roten Bullen einen 3:2-Sieg in der UEFA Champions League gegen den FC Porto feiern, am Samstag folgte ein 1:0-Erfolg gegen den VfB Stuttgart in der Bundesliga. Am morgigen Mittwoch wartet nun der FC Bayern München im Pokal auf die Leipziger.
“Es wird ein Fünfzig-Fünfzig-Spiel“, zeigte sich RB-Coach Ralph Hasenhüttl am Tag vor dem Spiel optimistisch. “Ich bin mir nicht sicher, ob wir der krasse Außenseiter sind – gerade in unserem Stadion traue ich uns einiges zu. Es geht nur darum zu gewinnen und weiterzukommen. Es wird eine verdammt schwere Aufgabe, aber es ist nicht unmöglich!“ Es sei nicht einfach, bei den Bayern Schwachstellen zu finden, so Hasenhüttl weiter: “Wenn man diese aufzeigen möchte, braucht es ähnlich gute Automatismen, die wir beim Rückspiel in der vergangenen Saison hatten. Damals konnten wir sie bei eigenem Ballbesitz vor Probleme stellen. Das werden wir auch morgen brauchen.“
Bis auf Bruma und Stefan Ilsanker, deren Einsatz noch fraglich ist, stehen dem Trainer der Roten Bullen alle Spieler zur Verfügung. Anpfiff für das Pokalspiel von RB Leipzig gegen den FC Bayern München ist am 25. Oktober um 20:45 Uhr. Rund um die Red Bull Arena wird es Verkehrseinschränkungen geben. Eine rechtzeitige Anreise, am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wird deshalb empfohlen.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen