facebook Twitter Youtube RSS

HC Leipzig: Lang fällt aus, Schulze wechselt nach Bietigheim

am . Veröffentlicht in Handball

HC Leipzig: Lang fällt aus, Schulze wechselt nach BietigheimLeipzig. Der HC Leipzig muss kurzfristig zwei Ausfälle verkraften. Während sich Saskia Lang im letzten Spiel verletzte wechselt Kreisspielerin Luisa Schulze zum Ligakonkurrenten Bietigheim.

 

 

Nach zehn Jahren verlässt Luisa Schulze den HC Leipzig. Der Vertrag mit der 26-jährigen sei vorzeitig aufgelöst worden, teilte der Verein mit. Die 64-malige Nationalspielerin wechselt zur SG BBM Bietigheim, dem aktuellen Bundesliga-Tabellenführer. Dort trifft Schulze auf bekannte Gesichter, mit Maura Visser und Susann Müller spielen in Bietigheim zwei frühere HCL-Akteure.
Rückraumspielerin Saskia Lang wird dem HC Leipzig für die nächsten drei bis vier Wochen fehlen. Lang verletzte sich im Pokalspiel in Buxtehude am linken Arm und verpasst deshalb voraussichtlich den Nationalmannschaftslehrgang mit den Länderspielen gegen Spanien diese Woche  sowie die Auswärtsspiele beim Thüringer HC am 12. Oktober, in Astrakhan (Russland) am 15. Oktober und in Skopje (Mazedonien) am 21. Oktober. Ob die Nationalspielerin am 26. Oktober gegen Celle und beim folgenden EHF Champions League-Auswärtsspiel in Budapest am 29. Oktober wieder dabei sein kann, wird vom Heilungsverlauf abhängen.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen