facebook Twitter Youtube RSS

Zweite Runde im DHB-Pokal der Frauen ausgelost

am . Veröffentlicht in Handball

Zweite Runde im DHB-Pokal der Frauen ausgelostLeipzig. Am heutigen Dienstag wurde die zweite Runde im DHB-Pokal der Frauen ausgelost. Der HC Leipzig muss zum Bundesligaduell nach Buxtehude, Markranstädt zum Drittligafight bei der HSG Heidmark antreten.

 

 

Die Auslosung fand in der HBF-Geschäftsstelle in Dortmund statt. Unter der Leitung von Erika Petersen, Spielleitende Stelle der Handball Bundesliga Frauen, wurden die Partien von DHB-Generalsekretär Mark Schober ausgelost. Die Spiele werden am 1. und 2. Oktober 2016 ausgetragen.

Die Auslosung ergab folgende Ansetzungen:

Buxtehuder SV (1. BL) - HC Leipzig (1. BL)
HSG Heidmark (3. Liga) - SC Markranstädt (3. Liga)
HSG Bad Wildungen Vipers (1. BL) - Borussia Dortmund (1. BL)
MTV 1860 Altlandsberg (3. Liga) - SG 09 Kirchhof (3. Liga)
SG Menden Sauerland Wölfe (Oberliga) - SGH Rosengarten-BW Buchholz (2. BL)      
SV Union Halle-Neustadt (2. BL) - SVG Celle (1. BL)
TSV Nord Harrislee (3. Liga) - VfL Oldenburg (1. BL)
SV GW Schwerin (Oberliga) - HSG Blomberg-Lippe (1. BL)
Neckarsulmer SU (1. BL) - HSG Bensheim/Auerbach (2. BL)
SG H2Ku Herrenberg (2. BL) - Thüringer HC (1. BL)
FSG Mainz 05/Budenheim (2. BL) - TuS Metzingen (1. BL)
TV Nellingen (1. BL) - Frisch Auf Göppingen (1. BL)
SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam (Oberliga) - TSG Ketsch (2. BL)
DJK/MJC Trier (2. BL) - SG BBM Bietigheim (1. BL)
TV Beyeröhde (2. BL) - BSV Sachsen Zwickau (2. BL)
HSV Püttlingen (Oberliga) - TSV Bayer 04 Leverkusen (1. BL)
    
(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen