facebook Twitter Youtube RSS

HC Leipzig baut Tabellenführung aus

am . Veröffentlicht in Handball

HC Leipzig baut Tabellenführung ausLeipzig. Mit einem Sieg in Göppingen und der gleichzeitigen Niederlage des Thüringer HC hat der HC Leipzig seine Tabellenführung in der Handball-Bundesliga der Frauen ausbauen können.

 

 

Der HC Leipzig geht als Tabellenführer in das Spitzenspiel der Bundesliga am kommenden Samstag in Leipzig. Während der HCL bei FA Göppingen deutlich mit 29:20 (14:8) gewinnen konnte schaffte Buxtehude beim Thüringer Meisterschaftsfavoriten eine kleine Überraschung. Die Gäste aus Buxtehude ließen in der ersten Halbzeit ganze sieben Tore der Thüringerinnen zu, führten nach 30 Minuten mit 13:7. Die Aufholjagd des THC in der zweiten Halbzeit blieb ohne Erfolg, am Ende musste sich der THC mit 22:25 geschlagen geben.
Damit führt der HC Leipzig nun die Bundesligatabelle mit vier Punkten an, hat allerdings ein Spiel mehr absolviert als der Thüringer HC.
Zum direkten Aufeinandertreffen kommt es am Samstag, den 30. Januar, um 15:00 Uhr in der Arena Leipzig.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen