facebook Twitter Youtube RSS

Martin Schulz zum Spitzenkandidaten der europäischen Sozialdemokratie nominiert

am . Veröffentlicht in Wahlen

Martin Schulz zum Spitzenkandidaten der europäischen Sozialdemokratie nominiertBerlin. Der Präsident des Europaparlaments, Martin Schulz, ist am gestrigen Mittwoch zum Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten für die Europaparlamentswahl 2014 nominiert worden.

 

 


Das Präsidium der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) hat Martin Schulz zum gemeinsamen sozialdemokratischen Spitzenkandidaten bei den Europawahlen 2014 nominiert. “Die Nominierung von europäischen Spitzenkandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten bei der nächsten Europawahl ist ein großer Schritt nach vorn für die europäische Demokratie“, sagte dazu der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel und gratulierte Schulz: “Für die SPD ist es eine große Ehre, dass der erste gesamteuropäische Spitzenkandidat der europäischen Sozialdemokratie aus den Reihen der SPD kommt. Dass mit Dir ein Deutscher von den sozialdemokratischen Parteien aus allen Teilen Europas als gemeinsamer Spitzenkandidat unterstützt wird, ist ein starkes Signal der Solidarität und Verbundenheit in unserer Parteienfamilie. Aber es ist natürlich auch ein großer Vertrauensbeweis gegenüber Dir und Deinem politischen Wirken. Bei den vor Dir liegenden Aufgaben in einem gesamteuropäischen Wahlkampf kannst Du Dir meiner und der vollen Unterstützung der SPD gewiss sein.“

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen