facebook Twitter Youtube RSS

Leipziger Jusos gegen Koalition der SPD mit der CDU

am . Veröffentlicht in Wahlen

Leipziger Jusos gegen Koalition der SPD mit der CDULeipzig. Die Leipziger Jusos sind gegen eine Große Koalition im Bundestag. Das erklärte am heutigen Mittwoch der Leipziger Juso-Vorsitzende Frank Franke.

 

 

 

 

 


Zudem forderten die Leipziger Jusos, dass vor einer Koalitionsentscheidung für die kommende Legislaturperiode des Bundestages die Mitglieder befragt werden sollten. “Rufe nach einer solchen Regierung, wie sie bisher etwa von Michael Clobes und Burkhard Jung vernommen wurden, sind vorschnell. Zunächst sollte über Inhalte gesprochen werden, erst dann könne man prüfen, ob eine Koalition machbar ist“, erklärte Frank Franke. “Die vielen zusätzlichen Erststimmen haben wir gewonnen, weil wir für einen Politikwechsel sind. Das ist mit einer schwarz-roten Bundesregierung nur sehr schwer zu schaffen.“

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen