facebook Twitter Youtube RSS

Außenminister Westerwelle traf den Generalsekretär der Arabischen Liga, Amr Moussa

am . Veröffentlicht in Politik

Außenminister Westerwelle traf den Generalsekretär der Arabischen Liga, Amr MoussaBerlin. Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle traf am heutigen Mittwoch mit dem Generalsekretär der Arabischen Liga, Amr Moussa, in Berlin zusammen.

 

 

 

 

In dem Gespräch mit Amr Moussa betonte Westerwelle, dass die nordafrikanischen Länder in ihrem Umbruchsprozess mit deutscher Unterstützung rechnen können. Westerwelle begrüßte die bereits angeschobenen Reformen in Ägypten, äußerte aber auch seine Besorgnis über die Lage der koptischen Christen in Ägypten, die zuletzt wieder Ziel von Angriffen wurden.
Im Hinblick auf Israel waren sich die Gesprächspartner einig, dass der Stillstand im Friedensprozess im Nahen Osten bald überwunden werden müsse. Außenminister Westerwelle betonte zudem, dass aus Sicht der Bundesregierung eine Zwei-Staaten-Lösung im Wege von Verhandlungen erreicht werden müsse.

(ine)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen