facebook Twitter Youtube RSS

Marco Weiss kommt aus türkischer Untersuchungshaft frei

am . Veröffentlicht in Politik

Antalya. Wie der Nachrichtensender n-tv meldet, kommt der 17-jährige aus Uelzen nach acht Monaten aus türkischer Untersuchungshaft frei. Er könne sofort die Heimreise antreten, hieß es. Für die Freilassung habe auch keine Kaution hinterlegt werden müssen, so der Nachrichtensender weiter.

Nach monatelangen Verhandlungen und mehrfach vertagten Gerichtsterminen war der heutige Verhandlungstag mit Spannung erwartet worden. Marcos Anwälte hatten sich dafür ausgesprochen, dem 17-jährigen ein Weihnachtsfest in Freiheit zu ermöglichen, sei es nun in der Türkei oder in Deutschland. Nach Informationen von SPIEGEL Online befindet sich Marco zurzeit auf dem Weg vom Gericht ins Gefängnis. Wann er die Heimreise antreten wird, ist noch unklar.

Der Prozess gegen ihn wird am 1. April 2008 fortgesetzt. Ihm wird vorgeworfen, eine 13-Jährige Britin sexuell missbraucht zu haben.

(msc) 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen