facebook Twitter Youtube RSS

Ivy Quainoo gewinnt The Voice of Germany

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Ivy Quainoo gewinnt The Voice of GermanyBerlin/Leipzig. Am Freitagabend fiel die Entscheidung in der Pro7/Sat1-Show “The Voice of Germany“. Gewinner der Show war die 19-jährige Ivy Quainoo aus dem Team BossHoss.

 

 

 

Im Finale der Pro7/Sat1-Show “The Voice of Germany“ setzte sich die 19-jährige Berlinerin mit Ghanaischen Wurzeln gegen die starken Finalisten der Castingshows durch. Nicht nur bei ihrem Auftritt mit Florence Welch von “Florence and the Machine“ zeigte Ivy, dass sie zurecht “The Voice of Germany“ hat.
Betreit von den Coaches von BossHoss begeisterte sie von Beginn an mit ihrer Soulstimme. Sie zeigte aber auch, dass die kräftige Töne anschlagen kann. Woche für Woche trugen die Zuschauer sie in die nächste Runde. Am Freitagabend stand sie dann als Siegerin der Castingshow fest.
Am 17. Mai 2012 wird Ivy Quainoo auf der Parkbühne im Clara Zetkin Park Leipzig zu sehen sein.

(msc)




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen