facebook Twitter Youtube RSS

Dirk Bach im Alter von nur 51 Jahren plötzlich verstorben

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Dirk Bach im Alter von nur 51 Jahren plötzlich verstorbenBerlin. Der beliebte Komiker, Schauspieler und Synchronsprecher Dirk Bach ist am Montag in einem Hotel-Appartementhaus in Berlin-Lichterfelde im Alter von nur 51 Jahren verstorben.

 

 

 

Wie es hieß war Bach am Montagnachmittag nicht zu Terminen erschienen, die in Zusammenhang mit dem Theaterstück “Der kleine König Dezember“ standen. Aufgrund des Fehlens des Entertainers begab sich Lorenz Christian Köhler, der Regisseur des Theaterstücks, nach Berlin-Lichterfelde zum Hotel-Appartementhaus in dem der Dirk Bach untergebracht war. Gemeisam mit einer Hotelmitarbeiterin betrat er dann das Zimmer von Dirk Bach, wo sie ihn leblos aufgefunden haben. Der sofort alarmierte Notarzt versuchte noch ihn zu reanimieren, was aber ohne Erfolg blieb.
Dirk Bach sollte eigentlich am 6. Oktober zur Premiere des Theaterstücks "Der kleine König Dezember" im Schlosspark-Theater in der Hauptrolle auf der Bühne stehen.
Bach war durch die “Dirk Bach Show“ (RTL) in den 90´er Jahren bekannt geworden. Später begeisterte er das Publikum vor allem in lustigen Rollen. Seit dem Jahr 2004 moderierte gemeinsam  mit Sonja Zietlow das Dschungelcamp (Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“. Er blieb aber auch auf den Theaterbühnen und in mehreren Fernsehfilmen präsent.   

(msc)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen