facebook Twitter Youtube RSS

Zukunft von Waldis Club im Bayerischen Bahnhof Leipzig fraglich

am . Veröffentlicht in TV / Hörfunk

Zukunft von Waldis Club im Bayerischen Bahnhof Leipzig fraglichLeipzig. Die Zukunft von “Waldis Club“ mit Sport-Moderator Waldemar Hartman am Bayerrischen Bahnhof ist sehr fraglich. Wie es hieß konnte sich Hartmann nicht mit der ARD auf eine Vertragsverlängerung einigen.

 

 

 


Seit August vergangenen Jahres moderiert Waldemar Hartmann seinen Fußball-Talk "Waldis Club" aus dem Bayerischen Bahnhof in Leipzig. "Mit dem Umzug möchte ich auch ein Zeichen für den Aufschwung Ost in Sachen Fußball setzen. Dann bekommt Leipzig zunächst einen Club im Ersten, ein erstklassiger Verein in der Bundesliga sollte dann bald folgen.", erklärte Hartmann damals zu seinem Umzug nach Leipzig.
Nun sieht es so aus als würde die Talkshow vor dem Aus stehen, denn 64-jährige habe sich Medienberichtren zu Folge nicht mit der ARD nicht auf eine Verlängerung seines Vertrages einigen können. Demnach sei das Angebot des Senders, den Vertrag mit Hartmann nur für ein Jahr zu verlängern, nicht auf seine Zustimmung. Bislang konnte sich der Moderator mit der öffentlich-rechtlichen Sendergruppe immer auf Zweijahresverträge einigen.
Als Kommentator der Boxveranstaltungen im Ersten will er aber weiterhin arbeiten.

(msc)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen